Aktuelles + Interessantes

Ministrantenwallfahrt - Ich glaub an dich!

Die 4. Nordwestdeutsche Ministrantenwallfahrt geht am 6. Juni nach Osnabrck

4. Nordwestdeutsche Ministrantenwallfahrt Osnabrück 2020

Am 6. Juni 2020 werden in Osnabrück bis zu 8.000 Jungen und Mädchen zur 4. Nordwestdeutschen Ministrantenwallfahrt erwartet. Sie kommen aus den (Erz-)Bistümern Aachen, Essen, Hamburg, Hildesheim, Köln, Münster, Paderborn und Osnabrück. Bundesweit gibt es rund 360.000 Kinder und Jugendliche, überwiegend im Alter zwischen 9 und 17 Jahren, die als Messdienerinnen und Messdiener in Gottesdiensten mitwirken.

Das Leitwort „Ich glaub an dich!“ galt auch schon bei den ersten drei Wallfahrten und hat bewusst eine doppelte Bedeutung: „Zum einen drückt es den Glauben jedes einzelnen an Gott aus, zum anderen ist aber auch die Zusage Gottes an den Menschen darin enthalten“, sagt Timo Hilberink, im Bistum Osnabrück Referent für die Ministrantenarbeit.

Die Wallfahrtsteilnehmer erwartet ein buntes Begegnungsprogramm in der Osnabrücker Innenstadt mit Workshops, Musik und zahlreichen offenen Angeboten. Den Abschluss bildet ein Open-Air-Gottesdienst im Schlossgarten. Zur Ministrantenwallfahrt eingeladen sind Messdienerinnen und Messdiener aus allen Kirchengemeinden, es gibt keine Altersbeschränkung. Ausdrücklichen eingeladen sind also auch die Ministranten, die schon länger aktiv sind. Deshalb wird es auch Programmangebote für Jugendliche über 16 Jahren und Gruppenleiter geben.

Flyer zur Ministrantenwallfahrt mit Anmeldeformular

ANMELDUNG
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich als Gruppenanmel­dung durch die Kirchengemeinde. Dazu werden die Daten aus dem Anmeldeabschnitt von der Gemeinde an die Dekanatsbüros weitergeleitet. Anmeldeschluss für die Gruppenanmeldung ist der 27.3.2020. Bitte den Anmeldeschluss in der Gemeinde dementsprechend vordatieren.

AN- UND ABREISE
Da unser Auftaktort außerhalb von Osnabrück liegt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen ist, haben wir zentral Busse bestellt, die die Gruppen an Sam­melpunkten abholen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung einen Wunsch für den Abholpunkt an. Für kleine Grup­pen können wir keinen eigenen Abholpunkt garantieren, im Zweifel werden wir einen zumutbaren Zusteigpunkt festlegen.

KOSTEN
Die Kosten der Gesamtveranstaltung inklusive Pilger­programm, Mittagessen und Transportkosten betragen 35 Euro pro Person.