Erzbistum Paderborn lädt zum Weltjugendtag 2023 in Lissabon ein

27. September 2022
Paderborn/Dekanat Unna
„Mach dich auf den Weg“: Anmeldung zur gemeinsamen Fahrt aus dem Erzbistum Paderborn ab sofort möglich

Zum internationalen Weltjugendtag 2023 wird das Erzbistum Paderborn eine diözesane Jugendwallfahrt anbieten.
Nach einer Station in unserem Partnerbistum Le Mans in Frankreich und den Tagen der Begegnung in der Diözese Porto ist das Hauptziel der internationale Weltjugendtag vom 1. bis 6. August in Lissabon.
Reisezeitraum für die Bistumsgruppe: 23. Juli bis 8. August 2023

Das von Papst Franziskus gewählte Motto „Maria stand auf und machte sich eilig auf den Weg“ (Lk 1,39) erzählt davon, wie Maria zu Elisabeth aufbricht, um dort Verständnis, Ermutigung und Unterstützung zu erleben. Auch die jungen Menschen können beim Weltjugendtag Großartiges erwarten.

Das geistliche und inhaltliche Programm der Fahrt zum Weltjugendtag gestaltet das Erzbistum Paderborn in Kooperation mit dem BDKJ-Diözesanverband Paderborn.

Für alle Fragen im Vorfeld steht der neue Weltjugendtags-Referent Jacob Heemann im WJT-Büro im Jugendhaus Hardehausen zur Verfügung. Veranstalter der Reise im reise-rechtlichen Sinn ist VIATOR-REISEN aus Dortmund.

Kosten für die Teilnahme: 950,00 €
Zielgruppe: junge Menschen im Alter von 16 bis 30 Jahren

Weitere Informationen: WJT-Flyer_V5-8-DIGITAL oder Homepage wjt-paderborn.de; Homepage Erzbistum Paderborn
Anmeldungen ab sofort auf wjt-paderborn.de
Anmeldeschluss: 15. Januar 2023